Austria vor Porto-Hit unter Schock

Horror-Training

Austria vor Porto-Hit unter Schock

Kreuzbandriss bei Grünwald, Kardum mit Gehirnerschütterung.

Sonntag, Vormittags-Training bei der Austria: Tomas Simkovic und Ivan Kardum krachen im Duell um den Ball zusammen. Der violette Ersatz-Keeper bleibt reglos liegen, ist bewusstlos, hat die Zunge verschluckt. Bange Sekunden vergehen bis zur Entwarnung. Im Döblinger Krankenhaus wird Kardum schließlich eine Gehirnerschütterung diagnostiziert. Ein glimpflicher Ausgang - aber noch nicht das Ende eines violetten Horror-Trainings!

Keeper Kardum gestern bewusstlos am Boden
Denn noch viel schlimmer erwischte es gestern Alex Grünwald. Austrias Edel-Joker verdrehte sich das rechte Kniegelenk und erlitt dabei einen Kreuzbandriss. Am Dienstag wird er von Dr. Alexander Kmen in der Döblinger Privatklinik operiert und bis März -also die komplette Champions-League -ausfallen. "Ein Schock für uns", sagt Trainer Nenad Bjelica. "Sein Ausfall tut mir mehr weh als die Niederlage gegen Grödig." Und schon die traf den Veilchen-Coach vor dem Start in die Königsklasse gegen den FC Porto am Mittwoch im Happel-Stadion hart.

Selbst am Sonntag-Nachmittag wirkte Bjelica noch geknickt. "Weil das 2:3 aufgrund unserer Dominanz und der vielen Chancen in Halbzeit eins so unnötig war", erklärt er. "Aber das Gute ist, dass es sofort weitergeht. Wir müssen diese Niederlage jetzt schnell abhacken und uns auf Porto konzentrieren."

"Porto ist auf jeder Position top besetzt"
Noch am Abend nach der Grödig-Pleite sah sich Bjelica deshalb die Aufzeichnung von Portos 2:0 gegen Gil Vicente an. Varela und Stürmer-Star Jackson Martínez sorgten im Gegensatz zur Austria vor der Halbzeit für klare Verhältnisse. Die Analyse von Bjelica: "Eine gute Partie von Porto, das in der Defensive kompakt steht, technisch sehr stark ist und auf jeder Position top besetzt ist. Da müssen wir schon perfekt spielen, um für die große Überraschung zu sorgen."

Markus Rattenböck

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×