Bullen: Trainersuche ist Chefsache

Wer folgt auf Moniz?

Bullen: Trainersuche ist Chefsache

Bullen unter Zeitdruck: Wer wird neuer Trainer? Schachner, Kovac oder Rangnick?

Alle warten auf die Entscheidung von Didi Mateschitz: Montag oder Dienstag soll alles klar sein!

Die Trainerfrage ist Chefsache. Der Bullen -Boss hat viele Einflüsterer. In der Zentrale in Fuschl wird darüber diskutiert, ob man Interimscoach Niko Kovac langfristig das Vertrauen schenken soll.

Schoko: „Lade Mateschitz auf einen Kaffee ein“
Auch Walter Schachner ist ein Thema in Salzburg . „Schoko“ (wie Mateschitz Steirer): „Bisher hat’s keinen Kontakt gegeben – ich würde Herrn Mateschitz aber gern einmal auf einen Kaffee einladen. Red Bull muss auch im Fußball eine ganz starke Marke sein.“

Schachner zählt zu den Top-Trainern in Österreich, machte letzte Saison einen tollen Job beim LASK. Er wäre sofort zu haben. Schachner: „Die Bullen zu übernehmen, wäre eine große Ehre für mich.“

Englands Ex-Teamchef bot sich selbst in Salzburg an
Noch immer hoch im Kurs: Ralf Rangnick. Doch der Deutsche lehnte nach seinem Burn-Out bereits Angebote von West Bromwich, Besiktas Istanbul und RSC Anderlecht ab.

Der ehemalige englische Nationalcoach Sven-Göran Eriksson („Geiler Sven“) bot sich selbst an. Ein Bullen-Insider meint: Die besten Chancen hätten Kovac und Schachner!