Countdown zu Portugal - Österreich

LIVE-TICKER

Countdown zu Portugal - Österreich

Der Countdown zum entscheidenden Spiel gegen Portugal läuft.

Österreich trifft heute um 21 Uhr auf Portugal. Das ÖFB-Team steht nach der 0:2-Pleite gegen Ungarn mit dem Rücken zur Wand, auch Cristiano Ronaldo und Co. enttäuschten beim 1:1 gegen tapfere Isländer. Beide Teams brauchen dringend Punkte. Ein emotionales und spannendes Spiel mit vielen Offensivszenen ist zu erwarten.

Alle Infos zum Spiel gibt's im LIVE-TICKER!

 19:41

Auf Wiedersehen!

Wir verabschieden uns aus dem Countdown-Ticker und wünschen ein schönes, hoffentlich erfolgreiches Spiel. Alle weiteren Infos gibt es im LIVE-TICKER!

 19:25

Noch 90 Minuten

Unser Reporter vor Ort, Walter Unterweger, spürt bereits das Kribbeln. Der Mannschaftsbus wird sich in diesen Minuten in Bewegung setzen und Richtung Prinzenpark aufbrechen. Um 20 Uhr findet die letzte Taktik-Besprechung statt. Danach wärmen sich die Akteure auf dem Rasen auf, ehe um 21 Uhr der Anpfiff ertönt.

 19:10

Der Prinzenpark

Hier steigt heute das so richtungsweisende Spiel für Österreich. 45.000 Fans fasst das schicke Oval, zumindest ein Drittel davon wird in Rot-Weiß-Rot gehüllt sein. Alles ist bereit für den großen Showdown!

Le calmeavant la tempête...#EURO2016 #PORAUT#POR #AUT pic.twitter.com/6nJLuaAyXw #EURO2016 #OrangeSponsorsYou

— kindyDramé(@83Kindy) 18. Juni 2016

 19:08

CR7 im Fokus

Bei Portugal ruhen die Hoffnungen auf einem Mann - natürlich Cristiano Ronaldo. Der Superstar von Real soll es richten.

I knowI do #POR #PORAUT ? #EURO2016 pic.twitter.com/dfOowEUZRF

— HamzahAdam (@Hmz_786) 18. Juni 2016

 18:52

Impressionen aus Paris

Die ÖFB-Fans erobern Paris: Vor dem Duell mit Portugal wird Frankreichs Hauptstadt in Rot-Weiß-Rot gehüllt. Wir haben die besten Bilder.

Diashow Fan-Ansturm: Rot-Weiß-Rot erobert Paris

ÖFB-Fans erobern Paris

ÖFB-Fans erobern Paris

ÖFB-Fans erobern Paris

ÖFB-Fans erobern Paris

ÖFB-Fans erobern Paris

ÖFB-Fans erobern Paris

1 / 6

 18:46

Schlechte Nachrichten

Island führt im zweiten Duell der Gruppe F gegen Ungarn. Torhüter Gabor Kiraly verschuldete einen Elfmeter, die Isländer ließen sich nicht zwei Mal bitten und liegen mit 1:0 voran. Bleibt es dabei, muss Österreich heute unbedingt punkten. Andernfalls wäre auch die letzte Achtelfinal-Hoffnung dahin.

 18:34

Wo spielt Alaba?

Nach der Pleite gegen Ungarn wurde auch über die Rolle von David Alaba diskutiert. Beim FC Bayern spielt der Superstar bekanntlich meist in der Abwehr, links oder zentral, im Nationalteam ist er im Mittelfeld unentbehrlich. Die Junuzovic-Verletzung könnte ihn jedoch eine Reihe nach vorne spülen, in die Rolle des zentralen Offensivmannes hinter Stürmer Marc Janko. Unsere Team-Reporter glaubt an Alaba neben Julian Baumgartlinger im defensiven Mittelfeld. Somit: alles beim Alten.

 18:25

So könnten wir auflaufen

Mit Aleksandar Dragovic und Zlatko Junuzovic fehlen heute zwei fundamentale Bausteine im System Koller. Wie werden sie ersetzt? Walter Unterweger rechnet mit Sebastian Prödl und Alessandro Schöpf. Ersterer übernimmt die Position neben Martin Hinteregger in der Abwehr. Schöpf ersetzt Junuzovic im Mittelfeld.

ÖFB Portugal Aufstellung © ÖSTERREICH

 18:13

Unsere Jungs sind bereit

 18:02

Wie geht's weiter?

Um 18:30 Uhr folgt ein Snack, eine Stunde später geht's im Bus Richtung Prinzenpark. Auf der Fahrt dorthin werden sich die Spieler nochmals sammeln. Die meisten hören Musik, andere lesen ein Buch, andere suchen ihre innere Mitte. Jeder hat sein Ritual, um die nötige Spannung aufzubauen, ohne dabei zu verkrampfen.

 17:57

Leichtes Warmlaufen

Wie unser Mann vor Ort, Walter Unterweger, berichtet, absolvierte das Nationalteam gerade eine Laufeinheit am Ufer der Seine. Die Jungs sollen langsam ihre Betriebstemperatur erreichen.

 17:51

Party in Rot-Weiß-Rot

Die österreichischen Fans erobern Paris! Sie werden heute wieder für Gänsehaut-Atmosphäre sorgen. Zuvor steht noch ein wenig Sightseeing auf dem Programm. Da darf der Eiffelturm, das französische Wahrzeichen, nicht fehlen.

Österreich Fans Paris Eiffelturm © ÖSTERREICH/Kernmayer

 17:50

Das Motto zum Tag

 17:40

Ausgangspositon in Gruppe F

Ungarn führt mit drei Punkten vor Portugal und Island, unser Team liegt noch punktelos auf dem letzten Platz. Bevor ganz Österreich nach Paris blickt, stehen sich Ungarn und Island gegenüber. Wenn die Isländern siegen, brauchen wir heute zumindest einen Punkt, sonst sind wir raus. Klar ist: Um nicht von der Konkurrenz abhängig zu sein, muss heute etwas Zählbares für die ÖFB-Kicker her.

 17:24

Rezept für heute

"Österreich muss versuchen, über schnelle Konter zu Torchancen zu kommen", sagte ÖSTERREICH-Kolumnist Roland Linz gerade beim ORF. Wichtig wird sein, die Balance zwischen Offensive und Defensive zu finden. Einerseits gilt es hinten kompakt zu stehen - andererseits mutig die eigene Chance suche. Aber bloß nicht blind ins Verderben laufen!

 17:05

Leo Windtner

"Die Mannschaft hat sich nach dem Schock voll erfangen. Außer den verletzten Junuzovic und gesperrten Dragovic haben alle neuen Mut geschöpft. Es geht darum, nicht gegen Portugal zu verlieren und, wenn es irgendwie geht, drei Punkte zu holen", so ÖFB-Boss Leo Windtner im ORF.

 16:56

So bereitet sich Portugal vor

Die Portugiesen ließen es heute entspannt angehen: Mit einem kleinen Spaziergang bei wunderschönem Wetter stimmten sich die Spieler auf das Duell mit Österreich ein. Am Abend wird es weniger gemütlich zur Sache gehen.

Seleçãonopasseiomatinal. Mais tardeestaremosnoutro"Parc". Vamos! #Euro2016 #POR #PORAUT pic.twitter.com/nJtOltaUYL

— selecaoportugal(@selecaoportugal) 18. Juni 2016

 16:24

Der Knoten muss platzen

Österreich wartet auf den ersten Erfolg bei einer Europameisterschaft. Heute muss der Knoten platzen. Wie es geht, zeigen uns die Belgier vor. Sie führen gegen Irland mit 2:0 und sind nach der Auftakt-Pleite wieder voll im Turnier.

 16:00

Noch fünf Stunden

Der Countdown läuft! Um 21 Uhr beginnt das so richtungsweisende Spiel für Österreich. Noch sind es fünf Stunden. Und so könnten übrigens die Portugiesen spielen:

 15:00

Zigtausend Fans sind heute in Paris dabei

Die Fan-Karawane setzte sich am Freitagmorgen in Bewegung. Heute wirds ein rot-weiß-rotes Fahnenmeer im Prinzenparkstadion von Paris geben: Ein Drittel der knapp 45.000 Plätze ist heute Abend für das Match gegen Portugal für die österreichischen Fans reserviert. Am Freitagmorgen und -vormittag hoben die meisten der 15.000 rot-weiß-roten Fans ab, die eine Karte ergattert hatten. Mehr als viermal (!) so viele hatten angefragt.

öfans.jpg

 14:21

Welches Spiel wird uns erwarten?

Portugals Teamchef Fernando Santos erwartet heute im Pariser Prinzenpark gegen Österreich ein anderes Spiel als gegen Island. Ein Sturmlauf gegen eine Abwehrmauer wie gegen Island sei gegen die Koller-Truppe nicht zu erwarten, ist sich Santos sicher. "Nachdem Island das Tor erzielt hatte, standen sie mit zehn Spielern hinter dem Ball. Österreich wird nicht mit zehn Mann hinter dem Ball stehen, genau so wenig wie wir. Es wird ein ganz anderes Spiel werden", erklärte der 61- Jährige, der auch Parallelen im Spielstil ausmacht und daher ein attraktives Match erwartet.

 14:17

Verzicht auf Abschlusstraining

Für ordentlich Aufregung sorgten die Portugiesen mit dem Verzicht auf das übliche Abschlusstraining am Tag zuvor im Stadion. Nach ihrer Pressekonferenz am Freitag fuhr das Team vom Pariser Prinzenparkstadion direkt zurück in sein EM- Quartier in Marcoussis etwas außerhalb der französischen Hauptstadt.

Lesen Sie mehr: +++Portugal gibt sich siegessicher+++

 13:42

Gute Laune bei Abschluss-PK

Dieses Lachen von Kapitän Fuchs bei der Abschluss-PK wirkt ansteckend und lässt auch uns optimistisch auf die heutige Partie blicken:

fuchs.jpg

 13:07

Unser Team macht sich für heut Abend bereit

 13:01

Arnie will Vollgas geben!

 12:51

Geist von EM-Quali soll beschworen werden

Ein Satz der durchs Teamcamp geisterte in den letzten Tagen: Wir müssen den Geist der Quali beschwören! In der Qualifikation war unser Team souverän, ging mit Selbstvertrauen und einem Teamspirit in die Partien die uns Fans von den Sesseln gerissen hat. Das wollen wir heute wieder sehen!

 12:48

Aktuelle UEFA-Meldung

So wie Kroatien droht auch dem türkischen Fußballverband wegen des Fehlverhaltens einiger Fans eine Strafe durch die UEFA. Am Samstag leitete die Europäische Fußball-Union ein Disziplinarverfahren gegen die Türken ein, weil Fans beim Spiel gegen Spanien (0:3) am Freitag unter anderem Feuerwerkskörper gezündet hatten. Mehr hier: +++Kroaten droht EM-Aus+++

Außerdem werde wegen des Werfens von Gegenständen ermittelt und weil Fans versucht haben sollen, den Platz in Nizza zu stürmen, teilte die UEFA heute mit. Die Fälle Türkei und Kroatien werden am Montag durch die Kontroll-, Ethik- und Disziplinarkommission der UEFA unter Vorsitz des Österreichers Thomas Partl verhandelt.

 12:44

Problem: Nervosität

Viele Fans hatten das Gefühl, dass unsere Kicker beim Auftakt nervös waren. Koller hat das in den letzten Tagen vermehrt angesprochen. Unser LIVE-Reporter Walter Unterweger berichtet, dass die Spieler hier jeder einzelne für sich Besserung gelobt haben. Gegen Portugal sind wir auch nicht in der Favoritenstellung - möglich, dass das hilft.

 12:33

Die Statistik gegen Portugal

 12:22

Juno könnte bei EM nochmal zum Einsatz kommen..

 12:06

Wie kann man Ronaldo stoppen?

Die große Frage, die natürlich Journalisten, Fans und Spieler beschäftigt: Wie kann der schuss- und kopfballstarke, schnelle und trickreiche Superstar der Portugiesen neutralisiert werden? Natürlich muss man so einem Kicker irgendwo die Lust am Spiel nehmen, ihm wenig Raum geben und in Zweikämpfe verwickeln. Mehr dazu gibts hier:

+++So wollen wir Ronaldo stoppen+++

 12:03

Walter Unterweger berichtet...

ÖSTERREICH-Reporter Walter Unterweger berichtet für sie LIVE aus Frankreich. Er ist jetzt mit dem Team in Paris. Die Burschen sind um 9:30 aufgestanden, sitzen jetzt nach Lockerungsübungen und Taktikbesprechungen beim Mittagessen. Man hört von allen Seiten, dass das Team weiß worum es geht und heute anders auftreten wird.

 12:00

Auf gehts!

Liebe Fans! Heute gibts schon das erste Entscheidungsspiel für unser ÖFB-Team. Die bittere Niederlage gegen Ungarn muss jetzt abgehakt werden! Es gilt: Volle Konzentration auf Portugal - wir müssen Punkte mitnehmen!

 11:59

Countdown läuft...

Herzlich willkommen zum oe24-LIVE-Ticker!