"Ich werde Koller unterstützen"

Foda spricht

"Ich werde Koller unterstützen"

Übergangener Sturm-Coach zeigt sich nicht beleidigt, will Koller helfen.

Schräg, was da ablief: ÖFB -General Alfred Ludwig fuhr am Samstag extra nach Graz, um mit Sturm-Präsident Gerald Stockenhuber die Ablöse für Trainer Franco Foda auszuhandeln. Daran wäre es nicht gescheitert. Der Klubchef: „Geld ist nicht das Thema gewesen. Es gab ganz andere Diskussionspunkte ...“

Schweigen gebrochen
Foda war lange der Top-Kandidat. Umso größer die Verwunderung, dass er nicht Teamchef wurde und der ÖFB in letzter Sekunde Koller rauszauberte.

Sturms Meistermacher brach Mittwoch Abend sein Schweigen: „Ich bin nicht beleidigt und auch nicht enttäuscht. Marcel Koller ist ein guter Mann. Man muss ihn unterstützen. Ich werde auch niemals über das reden, was ich mit dem ÖFB besprochen habe. Das ist nicht mein Stil.“

Foda soll beim alles entscheidenden Meeting mit Leo Windtner sehr ehrlich gewesen sein, Strukturen hinterfragt haben. Franco: gestern: „Noch einmal – kein Kommentar.“