Austria Stadion

Stadion-Hammer

Austria: Top-Klub kommt zur Eröffnung

Veilchen eröffnen ihre neue Arena im Sommer mit einem Schmankerl.

Am 13. Juli 2018 eröffnet die Wiener Austria die neue "Generali Arena". Gegen einen hochkarätigen Verein: Der heißt nämlich Borussia Dortmund. Am Montag machten die Veilchen die Hammer-Meldung publik.

"Violett und Schwarz-Gelb verbindet nicht nur eine über 100-jährige Tradition, sondern auch eine seit über einem Jahrzehnt anhaltende enge Freundschaft", heißt es auf der Austria-Homepage. "Der BVB war zudem gemäß einer Fan-Umfrage Wunsch-Gegner Nummer eins."

Unter dem Motto "Endlich Z'haus" kehren die Violetten ins 42 Millionen Euro erweiterte Stadion zurück - mit dabei wohl auch der letzte Meistermacher. Stöger hatte die Austria 2013 zum Titel geführt und danach gen Köln verlassen. Seit Dezember coacht er den BVB.

Stögers Vertrag läuft Ende Juni aus, Medienberichten zufolge soll er jedoch verlängert werden. Ist er mit dabei, müsste er auf seine Stars verzichten: Von 14. Juni bis 15. Juli steht die WM in Russland auf dem Programm.