Bullen: Nächster Star nach Leipzig?

Kaderplanung

Bullen: Nächster Star nach Leipzig?

Im Tor könnte es zur großen Goalie-Rochade bei Red Bull kommen.

Bereits im Winter wurde der Transfer von U21-ÖFB-Teamgoalie Cican Stankovic von Grödig nach Salzburg unter Dach und Fach gebracht. Und schon damals fragten sich die Fans: Wie soll das funktionieren? Mit Gulacsi haben die Bullen eine klare Nummer 1 - Stankovic auf der Bank versauern zu lassen, bzw. nur im Cup spielen zu lassen würde weder der Entwicklung des Junggoalies helfen, noch Salzburg wirklich weiterbringen.

+++ Der aktuelle Tabellenstand +++

Mit einer Andeutung in der aktuellen "Sportwoche" brachte Stankovic nun etwas Licht in die Sache. So wie es aussieht dürfte Peter Gulacsi zum Schwesternverein RB Leipzig wechseln, Stankovic dafür das Gehäuse bei RB Salzburg hüten. Qualitativ wohl kaum ein Abstieg für die Mozartstädter, wie Stankovic nicht zuletzt in den beiden Cup- und Ligaduellen zwischen Grödig und Salzburg bewies.

+++ Ilsanker vor Abschied aus Salzburg +++

Stankovic vor Karrieresprung
Und hier ist die Aussge von Stankovic, die die Gerüchteküche zum Rumoren bringt: "Tormann-Trainer Herbert Ilsanker hat mir erklärt, wie sie mit mir planen. Ich bin sehr zuversichtlich, dass ich mich in der nächsten Saison als Nummer eins in Salzburg präsentieren kann. Wie es dann wirklich sein wird, werden alle schon früh genug erfahren." Etwas kryptisch, aber wenn man zwischen den Zeilen liest ist klar: Gulacsi wechselt nach Leipzig, Stankovic bekommt das Stammleiberl in Salzburg. Und damit wohl auch eine große Chance, den Sprung zum Teamtorhüter zu schaffen!