Bayern nimmt "Bullen"-Star ins Visier

Deutsche Bundesliga

Bayern nimmt "Bullen"-Star ins Visier

Bei RB spielen sich Kicker ins Rampenlicht und werden zu heißen Aktien.

Schwächt der FC Bayern wieder einmal einen Konkurrenten? RB Leipzig lacht derzeit mit drei Punkten Vorsprung von der Tabellenspitze. Die Stars des Aufsteigers blühen regelrecht auf - auch Timo Werner. Der Stürmer hält schon bei sieben Saisontreffern, erst am Wochenende schnürte er seinen dritten Doppelpack der laufenden Saison.

Da verwundern Gerüchte nicht. Laut der italienischen Internetseite calciomercato.com soll neben Lazio Rom ausgerechnet Bayern Interesse an dem 20-Jährigen haben. In den letzten Jahren wurde er mehrfach mit den Münchnern in Verbindung gebracht.

Werner hat mit Aufsteiger viel vor

Allerdings kam Werner erst im Sommer für rund zehn Millionen Euro aus Stuttgart zu den "Bullen", hat einen Vertrag bis 2020. Er fühlt sich wohl und hat noch viel vor. "Wir wissen, dass wir in der Saison noch einen langen Weg vor uns haben. Unser erstes Ziel sind die 40 Punkte."

Der Nicht-Abstieg ist in Anbetracht der aktuellen Tabellensituation die Untertreibung des Jahres. Trotzdem betont Werner: "Wir hoffen natürlich, dass es so gut weitergeht wie bisher."