Hammer! England-Gerücht um Hasenhüttl

Medienberichte

Hammer! England-Gerücht um Hasenhüttl

"Oberbulle" steht bei Premier-League-Riese offenbar auf der Wunschliste.

Ralph Hasenhüttl ist definitiv der Trainer der Stunde: Mit Aufsteiger RB Leipzig führt er sensationell die deutsche Bundesliga an - vor dem großen FC Bayern München. Die raffinierte Taktik und deren Erfolg haben sich herumgesprochen. Bis auf die Insel.

Laut Sun hat nun der FC Arsenal seine Fühler ausgestreckt. Hasenhüttl gilt demnach als Wunschkandidat auf das Erbe von Arsene Wenger (im Bild unten), der seit 1996 beim Top-Verein das Zepter schwingt. Mit 67 Jahren könnte aber die Zeit gekommen sein, um in den Hintergrund zu rücken.

So wird über eine Sportdirektor-Tätigkeit des Franzosen spekuliert. Wengers Vertrag läuft mit Saisonende aus. Hasenhüttl, erst letzten Sommer nach Leipzig gewechselt, solle sich hingegen um die Arbeit auf dem Rasen kümmern.

© Getty

(c) Getty

Vergleiche mit Klopp und Mou

Das Interesse von Arsenal sei übrigens keinesfalls neu. Seit zwei Jahren werde der Österreicher beobachtet, heißt es. Sowohl die Entwicklung bei Ingolstadt, in Leipzig, als auch sein Umgang mit Talenten gefalle den Verantwortlichen.

In englischen Medien wird er bereits mit Jürgen Klopp - einst bei Borussia Dortmund, nun Erfolgsmacher in Liverpool - oder ManUniteds Jose Mourinho ("Alpen-Mourinho") verglichen.

Hasenhüttl ist noch bis 2019 an die "Bullen" gebunden. Die Sun möchte allerdings erfahren haben, dass das Interesse auf beiden Seiten vorhanden sei.