Aubameyang: Partynacht nach Pleite

deutschland

Aubameyang: Partynacht nach Pleite

Artikel teilen

Nachdem Dortmund gegen Frankfurt verloren und Tuchel eine Wutrede gehalten hatte, ging Aubameyang in einen Club zum feiern.

Sportlich ist Aubameyang in dieser Saison top, erzielte bereits 13 Bundesligatore, aber seine Freizeitgestaltung kann nicht jeder BVB-Fan gutheißen. Direkt nach der Frankfurt-Pleite tauchte Aubameyang in der Dortmunder Disco "Rush Hour" auf und feierte ab. Das Foto zur Partynacht lieferte er selbst, ließ sich mit einem französischen Rapper ablichten und postete es sogleich auf Instagram:

 

 

Respect @maitregims ????????????????????✅????#voice #extraterrestre #loin #toutdonner #warano

Ein von Aubameyang (@aubameyang97) gepostetes Foto am

 

Was wohl sein Trainer dazu sagt? Ein gutes Bild macht es nicht, vor allem nachdem "Auba" am nächsten Tag um 10 Uhr wieder auf dem Trainingsplatz stehen musste. Außerdem hat Aubameyang bereits eine Vorgeschichte. Erst vor wenigen Wochen wurde er von Trainer Tuchel nach einem unerlaubten Kurztrip nach Mailand suspendiert.

OE24 Logo