Hartberg-Linksverteidiger Christian Klem blickt mit einem Ball in der Hand zu Boden

Hiobsbotschaft für Steirer

Hartbergs Klem sechs Wochen außer Gefecht

Artikel teilen

Bitter für Hartberg! Die Steirer müssen in den kommenden Wochen auf Leistungsträger Christian Klem verzichten.

Keine guten Nachrichten für den TSV Hartberg: Der Fußball-Bundesligist muss für zumindest sechs Wochen auf seinen Linksverteidiger Christian Klem verzichten. Der 30-jährige Routinier, der erst vor Kurzem Vater wurde, zog sich einen Meniskuseinriss im Knie zu. Er muss am Donnerstag im UKH Graz operiert werden und fehlt der Mannschaft von Neo-Coach Kurt Russ nicht nur zum Cup-Auftakt gegen Bad Gleichenberg am 16. Juli, sondern auch in den ersten Bundesliga-Runden.

Hartberg bestätigte am Mittwoch gegenüber der APA mehrere Medienberichte von der Verletzung des seit zwei Jahren in Hartberg tätigen Grazers. Klem sei schon davor leicht angeschlagen gewesen.

OE24 Logo