bundesliga

Hier die Highlights aller Bundesliga-Spiele

Artikel teilen

Alle Highlights der aktuellen Bundesliga-Runde hier im Video.

Rapid blamiert sich gegen WAC mit 0:0

Fußball-Rekordmeister Rapid ist auch im zweiten Saison-Heimspiel in der Fußball-Bundesliga sieglos geblieben. Nach dem 1:1 gegen Altach vor einer Woche kamen die Hütteldorfer am Sonntag im Allianz Stadion gegen den WAC nur zu einem schmeichelhaften 0:0. Die Generalprobe vor dem wichtigen Europa-League-Qualifikations-Rückspiel gegen Slovan Bratislava brachte nicht den erhofften Befreiungsschlag.
 

Video zum Thema: Rapid Wien gegen Wolfsberger AC - 0:0

 

St. Pölten nach 2:0-Sieg gegen Sturm auf Platz 2

St. Pölten bleibt - abgesehen von Serienmeister Red Bull Salzburg - das Team der Stunde in der Fußball-Bundesliga. Das Team von Dietmar Kühbauer besiegte am Sonntag Vizemeister Sturm Graz in der heimischen NV-Arena dank Treffern von Daniel Luxbacher (12.) und Taxiarchis Fountas (86.) 2:0 (1:0). Damit bekleiden die Niederösterreicher nach drei Runden den zweiten Tabellenplatz

 

Video zum Thema: St. Pölten gegen Sturm Graz - 2:0

 

LASK müht sich zum Last-Minute-Sieg gegen Admira

Der LASK hat in der Fußball-Bundesliga am Sonntag erstmals voll angeschrieben. Ein Last-Minute-Tor von Markus Wostry (91.) bescherte den Linzern in der dritten Runde einen 1:0-(0:0)-Erfolg bei Admira Wacker. Damit feierte die von Trainer Oliver Glasner stark umgekrempelte Truppe auch eine gelungene Generalprobe für das Europa-League-Rückspiel gegen Besiktas Istanbul am Donnerstag.
 

Video zum Thema: FC Admira Wacker gegen LASK - 0:1

 

Innsbruck feiert im Westderby ersten Sieg

Im Westderby der bisher noch sieglosen Teams zwischen dem SCR Altach und Wacker Innsbruck haben sich die Tiroler 2:1 (2:1) durchgesetzt. Damit feierte das Team von Karl Daxbacher am Samstag in der dritten Runde den ersten Saisonerfolg in der Fußball-Bundesliga.
 

Video zum Thema: SCR Altach gegen FC Wacker Innsbruck - 1:2

 

Hartberg feiert gegen Mattersburg Premierensieg

Aufsteiger Hartberg hat am Samstag in der dritten Runde mit einem souveränen 4:2-(3:1)-Heimsieg über Mattersburg die ersten Punkte in der Fußball-Bundesliga geholt. Treffer von Zakaria Sanogo (1.), Florian Flecker (33.) und Michael Blauensteiner (62.) sowie ein Eigentor von Mattersburg-Tormann Markus Kuster (38.) ebneten den Steirern den Weg zum hochverdienten Erfolg.
 

Video zum Thema: TSV Hartberg gegen SV Mattersburg - 4:2

 

2:0 - Austria gegen Super-Bullen chancenlos

Der erste Schlager der noch jungen Saison der Fußball-Bundesliga ist an den Titelverteidiger gegangen: Red Bull Salzburg setzte sich am Samstag in der dritten Runde zuhause gegen Austria Wien mit 2:0 (1:0) durch und thront mit dem Punktemaximum an der Tabellenspitze. Patson Daka (38.) und Munas Dabbur (77.) sorgten für einen verdienten Sieg gegen harmlose Gäste.

 

Video zum Thema: Red Bull Salzburg gegen Austria Wien - 2:0
OE24 Logo