Jonathan Soriano

Irres Transfergerücht

Barcelona lockt Bullen-Star Soriano

Artikel teilen

Bahnt sich Sensationstransfer von Soriano nach Barcelona an?

Sportlich befindet sich Red Bull Salzburg nach zuletzt drei Unentschieden und der Trainerentlassung von Peter Zeidler in der Krise, nun könnte ihnen auch noch der Star-Stürmer abhanden kommen. Wie die spanische Zeitung "Mundo Deportivo" zum wiederholten Mal berichtet, soll der FC Barcelona an Jonatan Soriano interessiert sein.

Zwar haben die Katalanen mit Lionel Messi, Neymar und Luis Suarez die aktuell treffsicherste Offensive, trotzdem suchen sie nach einem "Killer" a la Soriano als Back-Up für die Stars.

Rückkehr zu Barca?
Soriano steht in Salzburg noch bis 2018 unter Vertrag, die Bullen sind nicht unbedingt auf die Einnahmen eines möglichen Soriano-Transfers angewiesen. In der aktuell turbulenten Situation beim Meister wäre es wohl auch das falsche Zeichen, den Kapitän und besten Torschützen des Teams ziehen zu lassen. Allerdings soll Soriano in einem Radio-Interview bereits seine Wechselabsichten signalisiert haben: "Wenn Barca kommt, ist es klar: Dann würde ich "Ja" sagen", zitiert das Blatt den Bullen-Torjäger.

Für Soriano wäre es eine Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte: Der gebürtige Katalane spielte bereits 2009 bis 2012 bei Barcelonas B-Team. Der Trainer damals war ein gewisser Luis Enrique, seit letztem Jahr Coach des Star-Ensembles.

Der Online-Artikel der "Mundodeportivo"

© oe24
Barcelona lockt Bullen-Star Soriano
Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo