Rapid Wien

bundesliga

Jagd auf Rapid beginnt

Artikel teilen

Salzburg, Austria & Admira liegen auf der Lauer.

Elf Runden sind gespielt - und der Titelkampf verspricht schon jetzt weit mehr Brisanz als die letzten Jahre. Mit Rapid, Salzburg, Austria und Sensationsteam Admira sind gleich vier Teams nur durch zwei Punkte getrennt.

Salzburg will Samstag erstmals an die Spitze
Das 2:1 zuletzt gegen Rapid war für Meister Salzburg der Startschuss für die Jagd auf die Wiener. "Wir sind wieder näher gerückt. Jetzt gilt es, den Weg fortzusetzen", so Bullen-Verteidiger Christian Schwegler. Siegen die Salzburger auch am Samstag gegen Überraschungs-Team Admira, wäre die Zeidler-Elf erstmals heuer zumindest einen Tag an der Spitze.

Rapid kann erst Sonntag beim WAC nachlegen
Denn: Rapid kann erst am Sonntag beim WAC nachlegen. "Wir haben jetzt die Akkus aufladen können, wollen jetzt die richtigen Schlüsse aus der Vergangenheit ziehen", so Rapid-Coach Zoki Barisic.

Aber auch die Austria will oben dranbleiben. Dafür muss am Samstag gegen Grödig ein Sieg her.


OE24 Logo