Lazaro fällt für 2 Monate aus

Schock für Club und ÖFB

Lazaro fällt für 2 Monate aus

Artikel teilen

Bullen-Jungstar erlitt gegen WAC Oberschenkelverletzung.

Österreichs Fußball-Teamspieler Valentino Lazaro muss "sechs bis acht Wochen pausieren", wie Red-Bull-Salzburg-Trainer Adi Hütter am Freitag mitteilte. Damit fällt der 19-jährige Flügelspieler nicht nur fix für das Cup-Finale am kommenden Mittwoch in Klagenfurt gegen Austria Wien, sondern auch für Österreichs EM-Qualifikationsspiel am 14. Juni in Moskau gegen Russland aus.

+++ Koller holt erstmals Schobesberger in ÖFB-Kader +++

Lazaro hat am vergangenen Sonntag beim 3:0-Heimsieg in der Meisterschaft gegen den WAC eine Oberschenkelverletzung erlitten. ÖFB-Teamchef Marcel Koller hatte auch deshalb in seinen vorläufigen Teamkader für das Russland-Match 25 Spieler einberufen. Bis spätestens Montag wird der Schweizer nun noch einen weiteren Akteur streichen, ehe er mit 23 Mann die Vorbereitung für das Spiel in Moskau aufnimmt.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo