Austria Rapid

bundesliga

Szenarien: So kommen Rapid & Co. in Top 6

Artikel teilen

Klagenfurt, Rapid, Austria, Ried und LASK hoffen noch auf die Meistergruppe.

Thriller-Finale im Kampf um die Meistergruppe! Am letzten Spieltag müssen Klagenfurt, die Austria, Rapid und Ried noch liefern. Rechnerisch hat auch der LASK noch Chancen auf die Top 6, benötigt aber ein Wunder. Welchem Team reicht am Sonntag welches Ergebnis? ÖSTERREICH gibt einen Überblick ...

Klagenfurt und Austria sind mit Remis durch

Als Vierter hat Klagenfurt gute Karten. Mit einem Punkt sind die Kärntner fix oben. Allerdings wartet ein schweres Finale bei Rapid. Wenn die Austria oder Ried patzen, kann die Pacult-Elf sogar verlieren. Auch die Veilchen (Platz 5) wären mit einem Zähler bei der Admira fix durch. Verlieren die Wiener, ist man auf einem Stolperer von Rapid oder Ried angewiesen. Trainer Manfred Schmid stellte aber ohnehin klar: "Wir werden nicht auf einen Punkt spielen. Wir wollen das Spiel gewinnen."

Rapid kann mit einem Sieg die Top 6 fixieren

Rapid kletterte zuletzt auf den sechsten Platz. Den will man gegen Klagenfurt freilich nicht mehr verspielen. Ein Heimsieg und der Rekordmeister ist durch. Sonst braucht es Schützenhilfe. Bei einem Unentschieden darf Ried nicht gewinnen. Verliert Rapid, ist ein Punktegewinn der Oberösterreicher strengstens verboten. Und: In beiden Fällen darf auch der LASK (noch zwei Spiele offen) keine sechs Punkte mehr holen. Rapid-Trainer Ferdinand Feldhofer stellte klar: "Wir wollten, dass wir zu Hause vor unseren Fans ein Endspiel haben. Wenn wir da die drei Punkte holen, brauchen wir nicht rechnen."

Ried geht es ähnlich wie den Hütteldorfern

Der Siebente Ried ist punktegleich mit Rapid. Zwei Zähler fehlen auf Klagenfurt und die Austria. Am Sonntag bekommt man es mit dem Zweiten Sturm zu tun. Weil sich Rapid und Klagenfurt gegenseitig Punkte wegnehmen, ist man mit einem vollen Erfolg fix in den Top 6. Bei nur einem Zähler ist eine Niederlage von Rapid ein Muss. Der LASK hat als Achter schon vier Zähler Rückstand auf Platz sechs. Heißt: Selbst bei zwei Siegen gegen Salzburg und den WAC muss die Konkurrenz patzen. 

OE24 Logo