Alaba ist wieder fit

international

Alaba ist wieder fit

Artikel teilen

Münchner schwitzen bei über 30 Grad für den Meistertitel.

Die Bayern sind heiß auf die neue Saison - megaheiß! Bei Temperaturen weit über 30 Grad schwitzte der regierende Champion am Wochenende an der heimischen Säbener Straße in München. Erfreulich: Auch David Alaba mischte nach seiner Knieverletzung munter mit. Der ÖFB-Superstar (verpasste das wichtige Qualispiel in Russland am 14. Juni) schmiss sich wieder in jeden Zweikampf.

Stars wie Boateng, Ribéry und Schweini fehlen noch
Nicht dabei waren jedoch die Sonderurlauber (u. a. Mario Götze, Jérôme Boateng, Bastian Schweinsteiger), die im Juni noch Länderspiele absolvierten, sowie einige Verletzte (u. a. Dante, Holger Badstuber und Franck Ribéry). Auch Star-Neuzugang Douglas Costa (kommt um 30 Mio. aus Donezk) hat noch Urlaub, weil er mit Brasilien bei der Copa América im Einsatz war.

Eng wird es hingegen für einige Statisten im Kader: Spieler wie Jan Kirchhoff, Pierre-Emile Höjbjerg und sogar Schweinsteiger stehen laut Focus auf der Streichliste von Trainer Pep Guardiola, dem der Kader zu groß ist.

Am 16. Juli startet Bayern zur großen China-Tournee
Damit die Münchner als erster Klub in Deutschland überhaupt den vierten Meistertitel in Folge holen können, überlassen sie heuer nichts dem Zufall! So wurde zu Beginn der Vorbereitung jeder Spieler komplett durchgecheckt, um eine optimale Vorbereitung zu garantieren. "In dieser Größenordnung haben wir die Leistungsdiagnostik noch nicht durchgeführt", erzählt Klubarzt Thomas Broich.

Spätestens bis 16. Juli sind alle Bayern an Bord. Dann startet der Klub zur China-Tournee mit Tests gegen Valencia, Inter u nd Guangzhou.

So exhausting! @FCBayern performance diagnostics ???? ???? ✌#da27

Ein von David Alaba (@da_27) gepostetes Foto am



 
OE24 Logo