3:2! Stöger siegte beim Ex-Klub

Deutsche Bundesliga

3:2! Stöger siegte beim Ex-Klub

Dortmund und Coach Peter Stöger feierten mit dem 3:2 in Köln den ersten Sieg 2018.

Peter Stögers Rückkehr zur alten Wirkungsstätte wurde zur emotionalen Angelegenheit: Es ist kein Spiel wie jedes andere für mich, dazu war ich zu lange hier“, meinte der Dortmund-Coach vor dem gestrigen Auswärtsspiel in Köln. Von den Fans wurde er herzlich empfangen, Gastgeschenke gab es aber nicht. Der BVB gewann in einer packenden Partie 3:2, feierte den ersten Sieg 2018.

© Getty Images


Neuzugang Batshuayi bringt den BVB in Front

Die erste Topchance fand die Heimelf vor: Kölns Jojic scheiterte aus elf Metern an Goalie Bürki (13.). Auf der Gegenseite traf Kagawa die Latte (15.). Besser machte es Neo-Teamkollege Batshuayi: Er brachte Dortmund nach toller Vorarbeit von Toljan in Front (35.). Ein weiteres Tor wurde dem Leihspieler vom FC Chelsea per Videobeweis aberkannt (44./Abseits).

Offener Schlagabtausch nach der Pause: Zoller glich für Köln aus (60.), Batshuayi fixierte seinen Doppelpack – 2:1 (62.). Nach dem 2:2 durch Mere (70.), sorgte Schürrle für den Siegtreffer (84.). Assist: Batshuayi.