Bayern-Out - BVB gewinnt deutschen Clasico

Alaba-Enttäuschung

Bayern-Out - BVB gewinnt deutschen Clasico

Dortmund schlägt Bayern mit 3:2 und steht im Cup-Finale.

Ousmane Dembele hat Borussia Dortmund ins Finale des DFB-Pokals geschossen. Frankreichs Jungstar erzielte beim packenden 3:2 gegen den FC Bayern München am Mittwochabend den entscheidenden Treffer, nachdem er bereits den Ausgleich durch Pierre-Emerick Aubameyang mustergültig vorbereitet hatte. Im Endspiel am 27. Mai in Berlin trifft Dortmund auf Eintracht Frankfurt.

Die Bayern musste vor heimischer Kulisse den Traum vom Double begraben. In der Meisterschaft auf Kurs zur Titelverteidigung setzte es für die Münchner nach dem Aus im Champions-League-Viertelfinale den nächsten Rückschlag. Dabei lag der Rekordcupsieger mit dem vor der Partie aufgrund einer Knieblessur fraglichen David Alaba in der Start-Elf bis zur 69. Minute auf Finalkurs.

© Getty

BVB kontert Bayern aus
Marco Reus (19.) hatte die Gäste aus Dortmund nach einem groben Patzer von Javi Martinez zwar in Führung geschossen, Martinez nach einem Eckball per Kopf (28.) und der aufgerückte Mats Hummels (41.) drehten das Spiel aber bis zur Pause. Robert Lewandowski ließ darüber hinaus zwei Großchancen ungenutzt. Die Bayern trafen durch Arjen Robben auch nur die Stange, ehe der BVB aufkam. Zunächst zirkelte der 19-jährige Dembele eine perfekte Flanke auf den Kopf von Aubameyang (69.), dann traf er mit links ins Kreuzeck (75.).

Die Schlussoffensive der anstürmenden Bayern blieb unbelohnt. "Wir hatten genug Großchancen, um den Sack zuzumachen. Wenn man die liegen lässt, hat es Dortmund gut gemacht und war eiskalt", sagte Alaba nach Schlusspfiff.

Dortmund steht zum neunten Mal das Finale im DFB-Pokals, zum vierten Mal in Folge. Frankfurt hatte Dienstag mit einem 7:6 im Elfmeterschießen gegen Mönchengladbach den Sprung ins Endspiel geschafft.

DFB-Cup, Halbfinale: Bayern München (Alaba spielte durch) - Borussia Dortmund 2:3. Finale am 27. Mai in Berlin: Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund

Der Live-Ticker zum Nachlesen auf Seite 2:

 Spielende!

Das wars!

Dortmund gewinnt mit 3:2 bei Bayern!

 93. Minute

Dortmund wehrt sich mit letzten Kräften

Sokratis drischt die Bälle hinten raus! Der BVB vor einer kleinen Sensation!

 90. Minute

5 Minuten Nachspielzeit

Die Bayern bekommen noch 5 Minuten um sich in die Verlängerung zu retten!

 86. Minute

Robben mit Triple-Chance

Robben hatte innerhalb weniger Minuten mehrere Möglichkeiten, Bürki im Dortmunder Tor hält aber tapfer dagegen. Nur noch wenige Minuten!

 83. Minute

Robben mit der Riesen-Chance

Robben könnte ausgleichen! Aber der Holländer vergibt.

 78. Minute

Was für ein Spiel!

Der deutsche Clasico steht dem Original in Spanien um nichts nach. Dortmund führt hier mit 3:2 - unglaublich eigentlich. Die Bayern hatten das Spiel schon im Sack, aber haben sich auskontern lassen.

 74. Minute

Dortmund geht in Führung

Ja gibts denn das!!! Dembele trifft für Dortmund zum 3:2!

 67. Minute

TOR für Dortmund!

Da plötzlich nutzt Dembele einen Konter, präzise FLanke auf Aubameyang und der macht das Tor!

 63. Minute

Robben an die Stange!

Bayern kontrolliert das Geschehen... plötzlich Fehler von Bürki. Robben ganz allein an die Stange! Im Konter ist der BVB brandgefährlich, aber Alaba kann klären!

 59. Minute

Plötzlich Doppelchance!

Aubameyang kommt fast zum Ball, das war knapp - direkt der Konter der Bayern, Ribery auf Robben, aber der Abschluß zu schwach - Bürki hält. Lewandowski wäre frei gestanden.

 57. Minute

Weltklasse-Tackling Hummels!

Da steht der Ex-BVB-Kicker genau richtig und luchst Dembele den Ball im Strafraum ab. Ganz sauber und fair geklärt. Richtig stark!

 54. Minute

Robben ein wenig abgetaucht

Viel geht nicht mehr über Bayerns starke rechte Seite, das Spiel vom Tempo her jetzt sehr abgeflaut. Dortmund darf natürlich nicht verzweifeln,

 51. Minute

Dortmund kommt nicht mehr durch

Die Mitte gehört den Bayern. Vidal und Thiago spielen zu dominant, als das die Schwarz-Gelben durchkommen könnten.

 49. Minute

Bayern weiter im Vorwärtsmarsch

Die Bälle kommen gut auf Lewandowski. Der Pole legt sich aber einmal den Ball zu weit vor, ein zweites Mal hat Sokratis aufgepasst.

 46. Minute

Weiter geht's!

Wer steigt heute ins Cup-Finale auf? Es geht gegen die Eintracht aus Frankfurt. Die Bayern auf jeden Fall in der Favoritenrolle.

 Halbzeit

Riesen-Chance Lewandowski noch!

Das war die erste Halbzeit! Die Bayern haben zu Ende 1. HZ Vollgas gegeben - Dortmund in der Abwehr total überfordert. Fußball auf höchstem Niveau heute in München!

 42. Minute

Tor Hummels!

Die Bayern drehen das Spiel komplett! Ribery mit Super-Ballkontrolle und Hummels steht in der Mitte bereit, schließt perfekt ab!

 37. Minute

Lattenkreuz!

Die Bayern durch Lewandowski ans Lattenkreuz! Jetzt wird aber angeklopft! Die Bayern deutlich stärker jetzt, Alaba sehr gut im Spiel.

 36. Minute

Bayern deutlich besser im Spiel jetzt

Das Heimteam jetzt viel besser in der Partie. Lange hat es gebraucht, aber die Bayern übernehmen jetzt das Kommando. Plötzlich gelingen die Kurzpass-Stafetten wieder und die vorgeplanten Angriffe. Lahm wieder, Vidal zieht ab - abgeblockt! Ecke!

 33. Minute

Fast alles läuft über links

Alaba ist einer der Aktivposten bei Bayern. Fast alles läuft über seine Seite. Oftmals wünscht man sich, dass er sich mehr zutraut, aber meistens kommt der sichere Pass zurück.

 30. Minute

Aufregung vor Bayern-Tor

Robben misst den Abstand bei einem Freistoß für Dortmund nochmal nach - eine Provokation für Schiri Gräfe. DAfür bekommt auch der Holländer Gelb. Guerreiro setzt den Freistoß anschließend einen Meter über das Tor.

 29. Minute

Martinez gleicht aus für Bayern

So bügelt man Fehler aus, Martinez mit dem Kopfball zum 1:1!

 27. Minute

Bayern-Vorstellung durchwachsen

Dortmund lässt den Bayern wenig Spielraum sich zu entfalten, geht aggressiv in die Zweikämpfe. Tuchel hat den BVB top eingestellt.

 22. Minute

Wie reagiert Bayern?

Die Bayern schwer angeknockt, ausgerechnet in der wichtigsten Phase der Saison spielt der deutsche Rekordmeister nicht in Bestform. Jetzt bricht Ribery durch - Dembele foult ihn hart. Das gibt Gelb!

 19. Minute

Tor für Dortmund!

Horror-Fehler in der Bayern-Hintermannschaft. Martinez schaut da ganz schlecht aus, Guerreiro sprintet dazwischen, der Ball geht an die Stange und Reus macht das Tor!

 16. Minute

Dortmund hält voll mit

Die Bayern-Abwehr nicht immer sattelfest. Viel läuft über Alaba, der mit Ribery versucht die BVB-Abwehr mit Doppelpässen aufzureißen.

 13. Minute

Alarm im BVB-Strafraum!

Ribery zieht nach feinem Zusammenspiel mit Alaba mal ab - Bürki pariert, der Ball springt dann einem BVB-Verteidiger an die Hand. Der Elferpfiff bleibt aus! Strittge Szene, aber ein Elfmeter wäre wohl zu hart gewesen.

 11. Minute

Ausgeglichen mit Vorteilen für den BVB

Ausgeglichene Partie bisher, allerdings ist Dortmund spielbestimmend. Die einzige Top-Chance bisher gab es bisher durch Aubameyang.

 9. Minute

BVB mit Pressing

Die Dortmunder beginnen wahnsinnig aggressiv, stören früh und pressen den Ballführenden... Bayern verlagert die Bälle auf die Seiten. Auf Lahm - in seinem letzten oder vorletzten Cupsspiel - oder auf Alaba, der wieder genesen ist.

 6. Minute

Ecke Bayern

Gerade bei Kopfbällen hat Bayern den Respekt des BVB, Lewandowski, Xabi Alonso, Vidal sind ausgezeichnete Kopfballspieler! Auch diese Ecke gefährlich, aber am Tor vorbei. Das Spektakel beginnt gut, macht Lust auf mehr!

 4. Minute

Riesen-Chance Aubameyang!

Nach einem Freistoßtrick kommt "Auba" ganz frei vor dem Tor beinahe zum Absclhuß, um Zentimeter rutscht er am Ball und am sicheren 1:0 vorbei. Sven Ulreich im Bayern-Tor (statt dem verletzten Neuer) wäre da nie und nimmer rangekommen.

 3. Minute

Dortmund beginnt mutig

Dortmund beginnt durchaus mutig hier in München. Beide Teams wollen mit einem Cup-Sieg die Saison gut zu Ende bringen. Für die Bayern wäre alles andere als das Double eine herbe Enttäuschung, Dortmund könnte mit dem Cup-Titel ein ansonsten extrem schwieriges Jahr triumphal beschließen.

 1. Minute

Los geht's!

Wer trifft im Finale auf Eintracht Frankfurt? Für beide Teams geht es heute um viel!

 20:43

Dortmunder selbstbewußt

Dortmund hat mit dem 3:2 gegen Gladbach Selbstvertrauen getankt. "Wir haben gezeigt, dass wir wieder da sind", sagte Keeper Roman Bürki eineinhalb Wochen nach dem Anschlag auf den Team-Bus. Die Dortmunder sind wieder da - und heiß auf den Hit. "Uns erwarten 90 oder sogar 120 Minuten auf hohem Niveau", weiß Kapitän Marcel Schmelzer, "aber wir sind bereit und freuen uns auf das Spiel." Marco Reus erwartet eine enge Partie: "Die Chancen stehen heute 50:50."

 20:43

Teams betreten den Rasen

Hochspannung vor dem Aufeinandertreffen der beiden besten deutschen Teams!

 20:33

Robben verspricht: "Im Pokal greifen wir voll an"

"Es ist gut, dass es jetzt schnell weitergeht", will Thomas Müller nicht groß über die Krise nachdenken. "Wir müssen nach vorne schauen. Berlin ist neben der Meisterschaft unser größtes Ziel, das haben wir auf jeden Fall vor Augen." Auch Arjen Robben blickt zuversichtlich in die Zukunft: "Im Pokal greifen wir wieder voll an."

 20:31

Triple-Traum geplatzt - jetzt soll das Double her

Schon in den letzten fünf Jahren ist es im Pokal-Hit immer zum Duell Bayern - Dortmund gekommen. Im Vorjahr setzten sich die Münchner im Finale im Elferschießen durch. Das Jahr zuvor siegte Dortmund im Halbfinale - ebenfalls nach Penaltys. "Es war eine schwierige Woche für uns", räumte Bayern-Coach Carlo Ancelotti nach dem Remis gegen Mainz ein, "wir wussten, dass es nach dem Schock von Madrid schwer werden würde." Jetzt ist der Schock überwunden. Gegen Dortmund soll unbedingt ein Sieg her. Sonst platzt nach dem Triple-auch der Double-Traum.

 20:30

Alaba ist dabei!

 20:25

Herzlich willkommen zum oe24-Live-Ticker!

Die Giganten des deutschen Fußball, Bayern und Dortmund, treffen um 20:45 aufeinander - oe24 tickert für Sie LIVE!