Deutsche bewerben sich um EM 2024

deutschland

Deutsche bewerben sich um EM 2024

Artikel teilen

Deutschland hat sich offiziell um die Fußball-EM 2024 beworben.

Deutschland will die EM-Endrunde 2024 im eigenen Land austragen und hat die offizielle Bewerbung eingereicht. 18 Jahre nach dem "Sommermärchen" soll wieder ein Fußball-Event die Deutschen elektrisieren. Noch sind keine anderen Mitbewerber bekannt, allerdings haben die Türkei, als auch die Skandinavier (Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden) eine Bewerbung angekündigt.

In Deutschland fand die EURO das letzte Mal 1988 statt. 2020 steigt die EM in ganz Europa. „Die Europameisterschaft 2024 kann für den gesamten deutschen Fußball ein wichtiges Leuchtturmprojekt werden“, wird DFB-Präsident Reinhard Grindel in der Bild zitiert: „Wir werden eine erstklassige Bewerbung einreichen und dabei sehr genau darauf achten, dass wir in einem transparenten, nachvollziehbaren Prozess die möglichen zehn Spielorte auswählen.“

OE24 Logo