Dieser Trainer soll Hannover 96 vor Abstieg retten

Entscheidung gefallen

Dieser Trainer soll Hannover 96 vor Abstieg retten

15 Spieltage bleiben ihm, um den Klassenverbleib zu schaffen. 

Thomas Doll soll den deutschen Bundesligisten Hannover 96 vor dem Abstieg retten. Die Verpflichtung des 52-jährigen Trainers teilte der Klub von ÖFB-Legionär Kevin Wimmer am Sonntagabend mit. Doll, der seit seinem Abschied bei Ferencvaros Budapest im August 2018 arbeitslos war, tritt beim Tabellenvorletzten die Nachfolge des am Sonntag freigestellten André Breitenreiter an.

15 Spieltage bleiben dem ehemaligen deutschen Nationalspieler und früheren Trainer des Hamburger SV und von Borussia Dortmund noch, um mit den seit acht Spielen sieglosen Hannoveranern den Klassenverbleib zu schaffen. In deutschen Medien war auch über den Österreicher Peter Stöger als möglichen Breitenreiter-Nachfolger spekuliert worden.