Adi Hütter

Nach Pleite gegen Union Berlin

Gladbach: Entscheidung um Hütter gefallen

Artikel teilen

Nach der gestrigen Niederlage gegen Union Berlin wackelt der Stuhl von Adi Hütter als Gladbach-Trainer gewaltig. Nun trafen die Verantwortlichen eine Entscheidung.

Die Rückrunde startete für Adi Hütter und seine Gladbacher noch furios. In der Allianz Arena konnte die Mannschaft des Österreichers mit 2:1 bei den Bayern triumphieren. Seitdem befindet sich seine Mannschaft jedoch in einer Abwärtsspirale. Insgesamt wurden sieben der letzten neun Partien verloren.

Die Verantwortlichen hatten mit Hütter stets Geduld. Doch nach der Partie gegen Union Berlin wurden die Stimmen nach einer Entlassung Hütters lauter.

Gladbach hält aber weiter am Ex-Salzburg-Coach fest. Gegen Bielefeld und Augsburg wird Hütter definitiv auf der Bank der "Fohlen" sitzen. Gegen die beiden Mannschaften im Mittelfeld der Tabelle sollten jedoch zwei Siege her, um seinen Platz als Gladbach-Trainer zu festigen.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo