Hammer: Holt Bayern nächsten BVB-Star?

Transfer-Theater

Hammer: Holt Bayern nächsten BVB-Star?

Götze, Lewandowski und ...? Bayern angelt nach dem nächsten BVB-Star.

In Dortmund herrscht eine bekannte Unruhe. Die Bayern haben wieder einmal ein Auge auf einen der BVB-Stars geworfen. Youngster Christian Pulisic steht auf der Wunschliste der Münchner. Dortmund wehrt sich vehement. "Wir planen weiter mit Christian Pulisic. Und wenn ich weiter sage, dann meine ich deutlich über den Sommer hinaus. Er hat bei uns einen langfristigen Vertrag und fühlt sich in Dortmund auch sehr wohl", sagt BVB-Sportdirektor Michael Zorc bei Reviersport.

Doch das Spiel ist längst bekannt. Die Bayern haben in Deutschland noch so ziemlich jeden Spieler zu sich geholt, an dem sie interessiert waren. Beispiele in jüngster Zeit wären Mats Hummels, Robert Lewandoski und Mario Götze. Ex-Bayern-Profi und Insider Lothar Matthäus hatte Pulisic zuletzt als mögliche Verstärkung für den Rekordmeister genannt, nachdem die Verträge der beiden alternden Offensiv-Stars Arjen Robben und Franck Ribery im Sommer auslaufen.

"Diese Experten werden dafür bezahlt, dass sie viel reden. Manchmal reden sie Vernünftiges und manchmal weniger Vernünftiges. Das interessiert mich nicht so besonders. Ich halte mich lieber an Fakten. Und deshalb sehe ich Christian langfristig bei uns", stellte Zorc klar.

Pulisic hat beim BVB noch einen Vertrag bis 2020 - kein Hindernis für einen Wechsel, vor allem nachdem Dortmund in der Champions League vor dem Aus steht und in der Liga nach tollem Start immer mehr an Boden verliert.