Irres Gerücht: Ronaldo will zum FC Bayern

Transfer-Sensation

Irres Gerücht: Ronaldo will zum FC Bayern

Cristiano Ronaldo soll mit einem Wechsel nach München liebäugeln.

Superstar Cristiano Ronaldo hat schon praktisch alles gewonnen, was es im internationalen Fußball zu gewinnen gibt. Der Portugiese gewann fünfmal die Champions League, wurde Meister in England, Spanien, Italien und krönte sich mit der Nationalmannschaft 2016 sensationell zum Europameister.  
 

Was ist dran am Gerücht?

Dennoch hat der 34-Jährige noch nicht genug. Nun soll er sogar mit einem Wechsel nach Deutschland liebäugeln. Glaubt man einem Bericht des spanischen Portals „Don Balon“, dann will Ronaldo im Sommer zum FC Bayern München wechseln. Nähere Infos macht das Blatt dabei aber nicht. 
 
Ein Wechsel scheint dennoch höchst unwahrscheinlich. „Don Balon“ hat schon öfter für klassische „Enten“ gesorgt, zudem würde eine Verpflichtung für die Bayern wohl wenig Sinn machen. Ronaldo wird im Februar bereits 35 Jahre alt und würde dem deutschen Rekordmeister wohl nicht mehr unbedingt helfen können. Zudem wäre der Portugiese finanziell nur schwer zu stemmen und würde wohl weitere Neuverpflichtungen (Sané oder Coutinho) unmöglich machen.