Kovac: Alaba wird fit bis EURO-Thriller

deutschland

Kovac: Alaba wird fit bis EURO-Thriller

Artikel teilen

FC Bayern: Trainer Kovac will unseren Teamstar schon nächste Woche wieder einsetzen.

Alaba ist nach seinem Muskelfaserriss im linken Oberschenkel, den er sich vor rund einer Woche zugezogen hatte, auf dem Weg zurück. Seit vergangenem Freitag ist unser Superstar wieder im Lauftraining. Der Genesungsverlauf überrascht sogar Trainer Niko Kovac, der mit einer längeren Pause rechnete.

Paderborn am Samstag kommt noch zu früh

Doch jetzt sieht alles besser aus. Kovac sagt: "Er macht sehr gute Fortschritte, wir sind sehr zufrieden. Wir werden jetzt tagtäglich die Laufintensität erhöhen, bevor er mit dem Mannschaftstraining beginnen kann. Er ist auf einem sehr guten Weg." Das soll noch in dieser Woche sein. Ob er schon am kommenden Weekend gegen Paderborn auflaufen kann? Kovac: "Das wird ein bisschen zu früh sein."

Niko Kovac hofft auf Alaba gegen Tottenham

Der Plan der Bayern. Alaba soll im Champions-League-Spiel gegen Tottenham am 1. Oktober sein Comeback feiern. Kovac: "Da hoffen wir, dass es klappt."

Kovac beruhigt Foda: David kommt zum Team vollfit

Das hört natürlich auch Teamchef Franco Foda gerne, denn Alaba wird für die EM-Quali-Spiele gegen Israel (10.10.) und Slowenien (13.10.) nicht ausfallen. Kovac: "Da wird David wieder voll einsatzfähig sein."

OE24 Logo