Meisterschafts-Entscheidung vertagt: Bayern nur 0:0

Dortmund gewinnt 3:2

Meisterschafts-Entscheidung vertagt: Bayern nur 0:0

Borussia Dortmund schlägt Fortuna Düsseldorf in einem in der zweiten Hälfte irren Spiel mit 3:2.

Der deutsche Fußball-Meistertitel wird erst in der letzten Runde vergeben. Spitzenreiter FC Bayern musste sich am Samstag auswärts gegen RB Leipzig mit einem 0:0 zufriedengeben und liegt damit nur noch zwei Punkte vor dem ersten Verfolger Borussia Dortmund, der gegen Fortuna Düsseldorf einen 3:2-Heimsieg feierte.

Am kommenden Samstag tritt der BVB beim Vierten Mönchengladbach an. Die Bayern empfangen die von Adi Hütter betreute Frankfurter Eintracht, die so wie Gladbach noch um eine Champions-League-Teilnahme kämpft. David Alaba und Co. reicht ein Punkt zum Titel, weil sie die deutlich bessere Tordifferenz aufweisen.

Vorzeitig geklärt ist die Abstiegsfrage. Hannover und Nürnberg müssen in die 2. Liga, Stuttgart tritt in der Relegation an.