Nach Explosionen: BVB-Star verletzt

CL-Hit abgesagt

Nach Explosionen: BVB-Star verletzt

Bartra befindet sich derzeit auf dem Weg ins Spital.

Nach drei Explosionen am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund ist das Viertelfinal-Hinspiel der Fußball-Champions League gegen AS Monaco abgesagt worden. Das teilte der deutsche Bundesligist am Dienstagabend mit. Die Partie soll am Mittwoch um 18.45 Uhr nachgetragen werden.

ALLE INFOS IM LIVE-TICKER >>>

Kurz nach der Abfahrt des BVB-Teams vom Hotel zum Stadion waren in der Nähe des Mannschaftsbusses Sprengsätze explodiert. Das teilte die Polizei in Dortmund mit. Der BVB-Bus wurde nach Vereinsangaben an zwei Stellen beschädigt. Innenverteidiger Marc Bartra wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht, bestätigte Dortmund-Boss Hans-Joachim Watzke.