ÖFB-Juwel bekommt Profi-Vertrag beim FC Bayern

Große Ehre

ÖFB-Juwel bekommt Profi-Vertrag beim FC Bayern

Der deutsche Rekordmeister setzt langfristig auf Marco Friedl.

Nachwuchs-Fußballer Marco Friedl ist bei Bayern München zu den Profis aufgerückt. Wie der deutsche Rekordmeister am Dienstag mitteilte, unterschrieb der 18-jährige Defensivspieler aus Tirol einen Vertrag bis Sommer 2021. Der ÖFB-U19-Akteur nahm in den vergangenen Wochen bereits am Training der ersten Mannschaft teil, Ende Jänner saß er in der Bundesliga gegen Werder Bremen erstmals auf der Bank.

 "Er hat in unseren Nachwuchsteams hervorragende Leistungen gezeigt und sich zuletzt auch im Training der Profis bewiesen. Wir trauen ihm zu, sich beim FC Bayern durchzusetzen", erklärte Co-Trainer Hermann Gerland. Friedl hat mit David Alaba bei Bayern einen prominenten Landsmann als Teamkollegen.