Transfer-Hammer: Schweini vor Rückkehr in die Bundesliga?

Heißes Gerücht

Transfer-Hammer: Schweini vor Rückkehr in die Bundesliga?

Der deutsche Weltmeister könnte bereits im Jänner wechseln.

In den letzten Wochen ist es rund um Bastian Schweinsteiger ruhiger geworden. Der deutsche Weltmeister darf wieder bei den Red Devils mittrainieren, einmal wurde er von Jose Mourinho sogar in einem Pflichtspiel eingesetzt. Auf einer Pressekonferenz machte der Portugiese dann auch noch eine überraschende Ansage: "Ob er geht? Ich denke, er bleibt“, so Mourinho.

Nun könnte die Schweini-Causa nun aber doch eine weitere überraschende Wende nehmen.  Wie der Express berichtet, könnte der 32-Jährige bereits im Sommer zurück in die Deutsche Bundesliga wechseln. Borussia Mönchengladbach will im Winter mit „prall gefüllter Kriegskasse“ auf dem Transfermarkt angreifen, so Sportdirektor Eberl. „Wir werden prüfen, was in der Winterpause für uns realisierbar ist.“ Man wolle jedenfalls mehr als 20 Millionen Euro investieren. Wie der Express berichtet, soll dabei Bastian Schweinsteiger ganz oben auf der Liste stehen.  

Borussia Mönchengladbach befindet sich derzeit in der Tabelle nur auf Platz 12. Die Fohlen konnten diese Saison nur 4 von 14 Spielen gewinnen.