Arsenal

england

61 Millionen! Arsenal mit Transferoffensive

Artikel teilen

Londoner starteten beschwerlich in die Saison. Nun verstärken sie sich.

Trainer Arsene Wenger hat den Transfer des deutschen Nationalspielers Shkodran Mustafi von Valencia zu Arsenal bestätigt. "Wir haben zwei Spieler gekauft", sagte Wenger am Samstag bei "Sky Sports": "Mustafi und Perez."

"Beide haben den Medizin-Check bestanden. Jetzt muss noch der Papierkram erledigt werden. Wir werden ihnen helfen, sich schnell zu integrieren", zitierten die "Gunners" den Trainer auf Twitter. Mustafi kostet rund 41 Millionen Euro. Eine Mega-Summe für einen Innenverteidiger.

Arsenal mit Problemen in der Liga

Mustafi kommt von Valencia und soll bei Arsenal einen Fünfjahresvertrag unterzeichnen. Lucas Perez verlässt Deportivo La Coruna für den Premier-League-Club. Der 27-jährige Torjäger soll den Gunners rund 20 Millionen Euro wert sein.

Arsenal hält nach drei Spieltagen bei nur vier Punkten und rangiert im Tabellen-Mittelfeld. Mit den beiden Neuzugängen soll es nun bergauf gehen. Immerhin hegen die Fans seit Jahren Titel-Hoffnungen.

OE24 Logo