Arsenal zahlt Wenger-Nachfolger 230 Mio

england

Arsenal zahlt Wenger-Nachfolger 230 Mio

Artikel teilen

Englische Medien berichten von einer enormen Kriegskassa für den nächsten Arsenal London Star-Trainer. 

Noch ist unklar, wer der Nachfolger von Arsene Wenger bei Arsenal wird. Aber eines scheint klar zu sein: Der Londoner Fußballklub wird ordentlich in die Tasche greifen. Englische Medien berichten, dass Arsenal 200 Millionen Pfund (umgerechnet etwa 230 Mio. Euro) für einen neuen Trainer zurücklegen will.

Juve-Trainer wird als Top-Nachfolge-Kandidat gehandelt

Arsenals Saison verlief nicht sehr erfolgreich. In der Liga belegen sie momentan nur Platz 6 und können keinen Champions League-Platz mehr erreichen. Im Europa Cup schieden sie im Halbfinale gegen Atletico Madrid aus. Das ist zu wenig für den Londoner Klub, der in der europäischen Spitze dabei sein will.
 
Aktuell wird Juve Trainer Massimiliano Allegri als Nachfolge-Kandidat für Wenger gehandelt. Arsenal ist auf jeden Fall bereit viel Geld für einen neuen Coach locker zu machen. 
OE24 Logo