Ronaldo

Verlässt er Manchester United?

Hammer-Gerücht um Ronaldo

Artikel teilen

Verlässt Cristiano Ronaldo Manchester United nach nur einer Saison bei schon wieder?

Spektakuläres Gerücht um Cristiano Ronaldo! Laut einem Bericht der italienischen Zeitung "La Repubblica" könnte der 37-jährige Portugiese in diesem Sommer zur AS Rom wechseln. Einer der Gründe wäre laut Zeitung, dass Ronaldo bei einem Wechsel massig Steuern sparen würde. Demnach müsste er bei einem Wechsel bis zum 30. Juni wohl nur 100.000 Euro anstatt geschätzten 15 Mio. zahlen. 

Außerdem würde Star-Trainer José Mourinho (59) große Stars fordern um im Klub zu bleiben. Mourinho und Ronaldo arbeiteten bereits drei Jahre von 2010 bis 2013 bei Real Madrid zusammen. Sie holten in dieser Zeit die spanische Meisterschaft und den spanischen Pokal. 

Allerdings spielt AS Rom in der kommenden Saison nicht in der Champions League und der italienische Klub kann sich das Gehalt des Superstars nicht leisten. Bei United sollen es rund 23 Millionen Euro netto sein. 

"Eines Tages kommt Cristiano zu uns zurück"

Ronaldos Jugendklub Sporting Lissabon soll ebenfalls Interesse an einem Transfer zeigen. Präsident Frederico Varandas sagte bereits: "Eines Tages kommt Cristiano zu uns zurück."

Ronaldo ist in Manchester unzufrieden: Er fühlt sich in den Planungen von Uniteds neuem Cheftrainer Erik Ten Hag nicht genug eingebunden. Die vergangene Saison war für die Red Devils sehr enttäuschend – die Qualifikation zur Champions League wurde verpasst.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo