Netz feiert argentinischen Fußball-Knirps

Motivationsrede

Netz feiert argentinischen Fußball-Knirps

Kleiner Kapitän ganz groß: Zehnjähriger verzückt Fußball-Fans weltweit.

Wenn man die Motivationsrede hört, könnte man meinen, da wäre ein alter Hase am Werk. Einer, der genau weiß, wie man die Teamkollegen pusht. Einer, der im Fußball schon fast alles erlebt hat. Dem das Kapitänsamt auf den Leib geschneidert scheint.

Sieht man die dazugehörige Person, muss man sich erst die Augen reiben: Plötzlich steht da kein alter Hase, sondern ein blutjunger, kleiner Bursche, der seine gesamte Karriere noch vor sich hat.

Maximiliano Pariente ist gerade mal zehn Jahre alt. Er kickt für die Newell’s Old Boys, eine argentinische Starschmiede, die unter anderem Legenden wie Diego Maradona oder Lionel Messi herausbrachte.

Motivationsrede führt zum Erfolg

Und nach Bestaunen des Videos wäre es nicht verwunderlich, wenn Maximiliano eine ähnliche große Karriere hinlegt. Vor dem entscheidenden Meisterschaftsspiel gegen Rosario legte er eine flammende Rede hin, wie man sie nicht hätte besser schreiben können.

Er appellierte an das Herz, den Schweiß, den Stolz seiner Mitspieler. Angestachelt von Maximiliano eroberte man ein 0:0, welches zum Titel reichte. Der Jubel kannte danach keine Grenzen.