Gianluigi Buffon

fussball-ligen

Transfer-Hammer: Buffon vor Wechsel

Artikel teilen

Bis vor wenigen Tagen wollte der 40-Jährige noch seine Karriere beenden.

Gianluigi Buffon ist eine lebende Legende. Der Italiener ist inzwischen 40 Jahre alt und seit 17 Jahren bei Juventus Turin. Bei einer für Donnerstag angekündigten Pressekonferenz wollte er eigentlich sein Karriereende verkünden, doch stattdessen wurde es nur ein Abschied von seiner "Alten Dame".

"Bis vor zwei Wochen war ich selbst sicher, dass ich ganz aufhören würde. Aber ich habe reizvolle Angebote bekommen – sowohl auf dem Platz als auch abseits davon", erklärte Buffon am Donnerstag.

Wechsel zu nächstem Top-Klub

Vor allem ein Angebot soll es laut Gazetta dello Sport in sich haben: Buffon soll seine Karriere beim Scheich-Klub Paris St. Germain fortsetzen. Beim neuen Verein des deutschen Trainers Thomas Tuchel soll der 40-Jährige einen Zweijahres-Vertrag mit rund sieben Millionen Euro Gehalt unterschreiben. Dazu soll er Botschaft für die WM 2022 in Katar werden.

Ein möglicher Antrieb für den überraschenden Wechsel: Buffon hat in seiner Karriere fast alles gewonnen, aber der Champions League-Titel fehlt ihm noch. Ein Ziel, das ihn mit dem Scheich-Klub verbindet. Denn trotz Star-Einkäufen wie Neymar und Mbappé war heuer im Achtelfinale der Königsklasse wieder Schluss.

OE24 Logo