Härtetest für Alaba gegen Bochum

Deutschland

Härtetest für Alaba gegen Bochum

Bayern testen gegen Zweitligist Bochum - wichtiges Spiel für Alaba.

Es ist nur ein Test bei einem Zweitligisten. Doch für David Alaba ist das heutige Match beim Vf L Bochum (mit dem österreichischen U21-Stürmer Michael Gregoritsch) eine echte Prüfung. Der Wiener soll heute, exakt eine Woche vor dem Rückrundenauftakt beim Vf L Wolfsburg, seine Fitness unter Beweis stellen.

Nach seiner im November erlittenen Knieblessur ist Alaba noch nicht ganz bei 100 Prozent. Und Bayern-Coach Pep Guardiola ist nicht gerade ein Freund verfrühter Comebacks.

Guardiola: "Mit Alaba sind wir besseres Team"
Der Spanier über Alabas Genesungsfortschritte: "Wenn morgen das Finale der Champions League wäre, würde David spielen. Du siehst ihn und denkst: 'Der Junge war zwei Monate lang verletzt. Er hat nur zwei, drei Tage trainieren können mit der ganzen Mannschaft. It's perfect!' Natürlich, mit ihm sind wir eine bessere Mannschaft!"


Insidern zufolge soll Alaba heute in Bochum vielleicht eine Halbzeit lang zum Einsatz kommen. Dennoch: In Wolfsburg zählt er wohl noch nicht zur Startelf.