Irres Sex-Geständnis von Topstar Totti

Offenherziges Interview

Irres Sex-Geständnis von Topstar Totti

Der Weltmeister von 2006 legte im Fernsehen intimes Geständnis ab.

Roma-Legende Francesco Totti hat mit einem Interview beim italienischen TV-Sender "Italia 1" für Aufsehen gesorgt. Der 39-Jährige sprach offenherzig über sein Sexleben und verriet dabei pikante Details. "Ich ergreife immer die Initiatve im Bett. Ich will den ganzen Tag Sex", gesteht der dreifache Vater.

Zwar kann ihm seine Frau Ilary Blasi diesen Wunsch nicht erfüllen, Totti kommt im eigenen Schlafzimmer allerdings regelmäßig zum Schuss. "Sie sagt jeden Tag, dass sie Kopfschmerzen hat. Wir machen das dreimal pro Woche. Das ist gut, ich kann nicht klagen", plaudert Totti weitere Details aus.

Trotz der häufigen Kopfschmerzen dürfte seine Frau dürfte mit den Leistungen der Roma-Ikone zufrieden sein. Auf die Frage, ob sie jemals einen Orgasmus vorgetäuscht habe antwortete Blasi: "Kann sein, aber Totti hat noch nie im Bett versagt."

Die heiße Ehefrau von Francesco-Totti

 

 

Ein von Ilary Blasi (@ilariblasi) gepostetes Foto am