Romano Floriani Mussolini

Spiel in Verona

Mussolini-Urenkel erstmals im Lazio-Kader

Romano Floriani Mussolini, der Urenkel des früheren italienischen faschistischen Diktators Benito Mussolini, scheint erstmals in der Fußball-Serie-A im Aufgebot seines Clubs Lazio Rom auf.  

Der 18-Jährige, der im März einen Vertrag erhalten hatte, wurde von Trainer Maurizio Sarri für das Sonntag-Spiel in Verona in den Kader nominiert.

Seine Mutter Alessandra war früher für Forza Italia Mitglied des Europa-Parlaments, seine Tante Rachele war in Rom erst kürzlich erneut zur Stadträtin gewählt worden.