Trainerbeben: Pirlo-Aus bei Juventus

Nachfolger steht fest

Trainerbeben: Pirlo-Aus bei Juventus

Nach den Trainer-Beben um Antonio Conte bei Inter Mailand und Zinedine Zidane bei Real Madrid gibt's jetzt auch einen Knall bei Juventus Turin in Italien! 

Nach nur einem Jahr in Turin ist die Zeit von Andrea Pirlo (42) bei dem Serie-A-Klub schon wieder vorbei. Das meldete die italienische Zeitung die „Gazzetta dello Sport“ am Donnerstag. Einen Nachfolger für Pirlo hat der Klub demnach auch schon gefunden: Massimiliano Allegri (53). Der 53-Jährige saß bereits von 2014 bis 2019 auf der Juventus-Bank und gewann in jeder Spielzeit den Meistertitel sowie viermal den Pokal. Zweimal stand Juve mit ihm im Finale der Champions League. Die Vertragsunterschrift soll noch am Donnerstagabend oder Freitagmorgen erfolgen, hieß es bei „Sky Italia“. Die Laufzeit betrage drei oder vier Jahre.