ManU verliert Derby um heißes Playmate

Aufregung in England

ManU verliert Derby um heißes Playmate

Artikel teilen

Belgisches Playmate verdreht ManCity-Kicker den Kopf.

Über diesen Transfer spricht derzeit ganz England! Gaelle Garcia Diaz wechselt von Manchester United ausgerechnet zum Erzrivalen Manchester City! Der Name war ihnen bislang kein Begriff? 

Die 26-Jährige ist ein belgisches Playmate, arbeitet als Moderatorin und verdient nebenbei ein bisschen Geld als Pokerspielerin. Den Kontakt zum Fußball hat sie hauptsächlich dank ihrer Beziehungen zu prominenten Kickern. Die Belgierin war lange Zeit die Partnerin von ManU-Spieler Marouane Fellaini, hat die Beziehung nun aber beendet und soll nun mit ManCity-Nachwuchshoffnung Mathias Bossaerts zusammen sein.

Sportlich wartet der 21-Jährige bei ManCity noch auf den Durchbruch, spielt aktuell in der U21 des Klubs. Medial hat sich Bossaerts mit seiner Beziehung zum heißen Playmate bereits ins Rampenlicht gespielt...

So heiß ist Playmate Gaelle Garcia Diaz

OE24 Logo