Barca holt spanischen Supercup

spanien

Barca holt spanischen Supercup

Artikel teilen

Katalanier setzten sich deutlich gegen Sevilla durch.

Der FC Barcelona hat sich erstmals seit 2013 den spanischen Supercup gesichert. Der Meister und Cupsieger setzte sich am Mittwochabend gegen den FC Sevilla im Rückspiel vor heimischer Kulisse mit 3:0 durch. Bereits das Hinspiel in Sevilla hatten die Katalanen siegreich gestaltet (2:0).

Als Doppeltorschütze im Camp Nou durfte sich Arda Turan (10., 46.) feiern lassen. Den dritten Treffer markierte Lionel Messi (55.). Für Sevilla scheiterte Vicente Iborra (32.) beim Stand von 0:1 mit einem Elfmeter an Barca-Torhüter Claudio Bravo. Für Barcelona war es der zwölfte Triumph im Supercup.
 

OE24 Logo