Messi Suarez Neymar

Primera Division

Barcelonas Star-Trio jagt Torrekord

Artikel teilen

Messi, Suarez und Neymar präsentierten sich zuletzt bereits in Topform.

Nach dem 7:0 in der Champions League gegen Celtic Glasgow hoffen "MSN" in der spanischen Meisterschaft auf den nächsten Gala-Auftritt. Die Angriffsreihe Lionel Messi/Luis Suarez/Neymar soll auch am Samstag im Auswärtsspiel von Barcelona gegen den Aufsteiger Leganes für die nötigen Tore sorgen und den Ausrutscher gegen Alaves vergessen machen.

Gegen die Basken setzte es vor einer Woche eine überraschende 1:2-Heimniederlage, wobei Messi und Suarez in dieser Partie zunächst auf der Bank saßen. Gegen Leganes jedoch dürfte das Sturmtrio erstmals in dieser Liga-Saison von Beginn an vereint sein.

"Ich verstehe mich blendend mit Messi und Suarez. Wir helfen einander und werden alles dafür tun, weiterhin viele Treffer und Assists zu liefern", versprach Neymar. In der Vorsaison brachte es der Dreier-Sturm auf die Rekordzahl von insgesamt 131 Toren.

CR7 mit beeindruckender Quote

"Diese Marke wollen wir übertreffen", kündigte der Brasilianer an. Derzeit hält "MSN" bei 13 Treffern, wobei Neymar wegen seiner Olympia-Teilnahme erst vor einer Woche die erste Partie für Barca in dieser Spielzeit absolvierte. Ebenfalls in der Vorwoche gab Cristiano Ronaldo sein Comeback für Real Madrid nach überstandener Knieverletzung.

Im Auswärtsmatch des Tabellenführers am Sonntag gegen Espanyol Barcelona trägt der Portugiese noch mehr Verantwortung, weil Gareth Bale aufgrund einer im Match gegen Sporting Lissabon erlittenen Hüftverletzung wohl geschont wird. Gegen Espanyol erzielte Ronaldo in den zwei Liga-Partien der vergangenen Saison acht Tore.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo