Paukenschlag: Sergio Ramos bittet um Freigabe

Real Madrid

Paukenschlag: Sergio Ramos bittet um Freigabe

Verlieren die Königlichen im Sommer ihren Kapitän?

Nach dem Verkauf von Cristiano Ronaldo kam Real diese Saison nie in Fahrt. In der Champions League schied man bereits im Achtelfinale aus, in der Meisterschaft wurde man abgeschlagen Dritter. Im Sommer soll nun ein totaler Umbruch stattfinden. Dabei könnte auch der Kapitän von Bord gehen.
 

Angebot aus China

Laut der spanischen TV-Sendung „Jugones“ bat Sergio Ramos den Klub um die Freigabe. Der 33-Jährige hat offenbar ein lukratives Angebot vorliegen und möchte nach China wechseln. Vereins-Präsident Florentino Perez will der Bitte aber – zumindest vorerst – nicht nachgeben und stimmt einen Verkauf nicht zu. 
 
Die Gerüchte über einen Abschied des Ex-Weltmeisters halten sich schon lange. Zuletzt wurde etwa über einen Wechsel zu Manchester United, Liverpool oder Juventus spekuliert.