Neuzugang

LASK verpflichtet Torhüter Mandl

Der 31-Jährige stand zuletzt bei Admira Wacker unter Vertrag.

Der Fußball-Bundesligaclub LASK Linz hat am Freitag den nächsten Zugang fixiert. Torhüter Thomas Mandl wird in Zukunft das Trikot der Linzer tragen. Der 31-Jährige stand zuletzt beim Erste-Liga-Club Admira unter Vertrag, war am Saisonende aber beurlaubt worden. Mandl stand insgesamt 13-mal im Tor der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft.

"Ich bin glücklich, wieder in der Bundesliga zu sein und für einen österreichischen Traditionsverein spielen zu dürfen", sagte der ehemalige Austria- und Sturm-Keeper. "Es hat ja in der Vergangenheit schon einmal fast mit einem Wechsel nach Linz geklappt und ich bin sehr froh, dass es jetzt funktioniert hat. Ich freue mich jedenfalls schon sehr auf meine neue Aufgabe", so Mandl.