Janko auf Facebook wüst beschimpft

Benfica-Psychoterror

Janko auf Facebook wüst beschimpft

Freitag spielt Janko mit Porto gegen Benfica: Fans machen gegen Torjäger mobil.

Nach dem Finnland-Spiel mit dem Nationalteam geht es für Marc Janko sofort zurück nach Porto. Alle fiebern dem Klassiker gegen Benfica Lissabon entgegen – die Vorentscheidung im Kampf um den Titel. Janko wurde auf seiner Facebook-Seite von Benfica-Fans wüst beschimpft, ließ dann alle Postings stoppen. Marc: „Das ging zu weit, aber für die Leute in Portugal ist Fußball eben alles.“

Das Interesse fürs Finnland-Match ist eher unterkühlt: Es sind erst 8.000 von 13.500 Tickets weg. Auch da: Scouts von Sampdoria Genua, Bergamo, HSV, Gladbach und Bern. Sehen sie heute alle eine Janko-Gala? Marc: „Mein Fokus liegt auf Finnland. Das Benfica-Spiel ist noch weit weg!

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×