Muratovic bleibt bei Meister Sturm

Vertrag verlängert

Muratovic bleibt bei Meister Sturm

Publikumsliebling bleibt: Muratovic verlängert bei Sturm, verzichtet auf Geld.

„Mura! Mura!“-Sprechchöre in der brodelnden UPC-Arena . Ganz Graz liegt Samir Muratovic (35) zu Füßen.

Diashow: So feiert Graz seine Meisterhelden

So feiert Graz seine Meisterhelden

×

    Der Bosnier schoss Sturm im heißen Liga-Finish zum Titel , traf bei lediglich 933 Einsatzminuten acht Mal und erzielte auch das 2:1 gegen Wacker Innsbruck.

    Da war es nur logisch, dass Muratovic gestern um 10 Uhr im Sekretariat von Sturm seinen Vertrag verlängerte. Dabei stand er auf der Abschussliste. Muratovic war praktisch weg, verhandelte mit Kapfenberg und dem LASK.

    Offiziell hieß es, er sei zu teuer. Sturm-Trainer Franco Foda am Donnerstag: „Samir ist wichtig für uns. Und finanziell hat er jetzt auch Abstriche gemacht, weil wir das Budget etwas reduzieren müssen. Ich bin froh, dass er bleibt.“

    Muratovic sagt: „Ich bin der glücklichste Mensch der Stadt. Alles, was ich anfasse, wird im Moment zu Gold. Ich glaube, ich muss Lotto spielen ...“