EM bringt ÖFB 10 Millionen Euro

Geldregen

EM bringt ÖFB 10 Millionen Euro

Artikel teilen

Bei Aufstieg und weiteren Erfolgen winkt noch mehr.

Der ÖFB hat das beste Nationalteam aller Zeiten - und wird bei der EURO in Frankreich groß abcashen. Wie viel genau, hängt auch von den Erfolgen ab. Fix ist aber schon: Als Startgeld gibt es rund zehn Millionen Euro!

Insgesamt wird die UEFA rund 300 Millionen Euro an Preisgeldern ausschütten. Die genaue Aufteilung ist noch unklar. "Wir wissen noch nicht, ob es Punkteprämien und Sonderzahlungen für Siege in der K.-o.-Phase gibt", erklärt ÖFB-General Alfred Ludwig. Mehr Klarheit erhofft er sich nach einem UEFA-Workshop Ende November. Fix ist aber auch: Der ÖFB muss für Hotel, Flüge und Spielergehälter selbst aufkommen.

ÖFB-Kicker ließen es krachen

VIDEO: Party mit den ÖFB-Spielern im Wiener Volksgarten

Video zum Thema: Volksgarten-Party mit den ÖFB-Stars
Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo