ÖFB-Team hofft auf Glückslos

EUROphorie

ÖFB-Team hofft auf Glückslos

Österreichs EURO-Helden fiebern der EM-Auslosung am 12. Dezember entgegen.

Am 12. Dezember werden in Paris bei einer feierlichen Zeremonie die EM-Gruppen ausgelost. Österreich wird dabei aus Topf zwei gezogen -ein Vorrunden-Duell gegen Italien bleibt uns damit erspart. Dennoch kann es die Mannschaft von Marcel Koller knüppeldick treffen.

Horrorgruppe mit Deutschland und Polen

Aus Topf eins droht ein richtiges Kaliber. Wie zum Beispiel Belgien, das demnächst die Spitze in der Weltrangliste übernehmen wird. Oder Titelverteidiger Spanien. Am schwersten wäre aber wohl der Weltmeister: Mit Deutschland waren wir schon bei der EURO 2008 in der Gruppe. Dazu noch Polen aus Topf drei und Wales mit Superstar Gareth Bale aus Topf vier - und die Hammer-Gruppe wäre perfekt.

Ronaldo wäre für die Österreicher Glückslos

Der vielleicht leichteste Gegner aus Topf eins ist Portugal. Trotz Superstars Cristiano Ronaldo. Rumänien aus Topf drei und Albanien aus Topf vier müssten schlagbar sein. Aber verstecken muss sich unser Team sowieso vor niemandem!

Horrorgruppe: Deutschland Österreich Polen Wales

Glücksgruppe: Portugal Österreich Rumänien Albanien

Diashow: ÖFB-Kicker ließen es krachen

ÖFB-Kicker ließen es krachen

×