Nur Sieg gegen Iren kann WM-Ticket bringen

Alles oder nichts

Nur Sieg gegen Iren kann WM-Ticket bringen

Unser erstes Schicksalsspiel. Morgen MUSS gegen Irland ein Sieg her!

Kräfte sammeln, Batterien neu aufladen, das 0:3 in Deutschland vergessen und noch einmal voll angreifen -das muss jetzt unsere Devise sein. Teamchef Marcel Koller vor dem heißen Fight am Dienstag im knallvollen Ernst-Happel-Stadion gegen Irland: "Ich glaube an meine Mannschaft. Wir werden die richtigen Schlüsse aus der bitteren Pleite gegen Deutschland ziehen - und wir haben die nötige Qualität, um die Iren zu bezwingen."

Ganz Österreich drückt morgen die Daumen. In der WM-Qualifikation ist noch nichts verloren. Aber unsere Nationalelf steht bereits gewaltig unter Druck: Wenn wir Platz zwei in unserer Gruppe zurückerobern und zur Endrunde nach Brasilien möchten, sind wohl drei Siege nötig -am Dienstag gegen Irland, in Stockholm gegen Schweden und dann zum Quali-Abschluss in Torshavn gegen die Färöer. Koller dazu: "Ich schaue nur von Match zu Match."

ÖFB-Boss Leo Windtner will heute noch einmal im Camp vorbeischauen und unsere Spieler aufrichten. Der Präsident zu ÖSTERREICH: "Ich sehe das noch nicht als Schicksalsspiel. Es geht allerdings um drei extrem wichtige Punkte. Die sollten wir holen. Diese Aufgabe ist machbar." ÖSTERREICH hakte nach: "Und was, falls es am Dienstag schiefläuft?" Der ÖFB-Chef: "Daran denke ich nicht einmal!"

Almer: "Gegen Irland wird alles anders"

ÖSTERREICH: Haben Sie die Pleite schon verdaut, Herr Almer?
Robert Almer: Na ja. Nach einer Niederlage sind immer alle extrem angefressen.
ÖSTERREICH: An Ihnen lag's allerdings nicht ...
Almer: Danke. Ich hatte auch alle Hände voll zu tun. Ich gehe davon aus, dass ich gegen Irland nicht so im Mittelpunkt stehe.
ÖSTERREICH: Warum?
Almer: Weil wir uns in diesem Match sicher ganz anders präsentieren als beim 0:3 in Deutschland. Falls am Dienstag alles so läuft, wie wir uns das wünschen, dann erlebe ich einen ruhigen Abend.
ÖSTERREICH: Nach dem Wechsel zu Energie Cottbus wirken Sie wie verwandelt. Stimmt der Eindruck?
Almer: Energie macht mich stark. Wenn man spielt, fühlt sich alles viel besser an.

Christian Russegger

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×