fans

Fußball

Randalierende Fans vor LASK-Match festgenommen

Schon vor dem Fußball-Spiel ging es in Linz heftig zu: Rivalisierende Fans wurden gewalttätig.

Mehr als 270 Polizisten standen am Samstagnachmittag in Linz in Oberösterreich im Einsatz, um rivalisierende Fußballfans von LASK Linz und FK Austria Magna in Schach zu halten.

Acht Menschen verletzt
Bei Auseinandersetzungen vor dem Spiel wurden acht Menschen verletzt, auch der Notarzt war im Einsatz. Mehrere gewalttätige Fans wurden festgenommen, so die Polizei.