Rapid: Krammer neuer Präsident?

Wahl im November

Rapid: Krammer neuer Präsident?

Wird ER der neue Rapid-Boss? Michael Krammer ist ein echter Geheimtipp ...

Am 18. November wählt Rapid den neuen Präsidenten. Lange sah es nach einem Alleingang von Erich Kirisits (53) aus. Doch der Xerox-Manager kriegt Konkurrenz. Nach ÖSTERREICH-Informationen gibt es drei mögliche Gegenkandidaten: Tipp3-Boss und Rapid-Kuratoriumsvorsitzender Dietmar Hoscher (51), der lange als designierter Nachfolger von Amtsinhaber Rudi Edlinger galt, dann aber einen Rückzieher machte, soll von der derzeitigen Klubführung umgestimmt werden. Auch Expräsident Günter Kaltenbrunner (70) könnte sich nochmals zur Wahl stellen. Der Ex-Teamspieler reiste zuletzt - wie Kirisits - mit Rapid nach Thun.

Als geheimtipp gilt jedoch Ex-Orange-Boss Michael Krammer (53), der zuletzt die Rapid-Reformkommission leitete. Sein Auftritt bei der letzten Hauptversammlung begeisterte viele Mitglieder. (Rolf Heßbrügge)

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×