Ribery ist Deutschlands Gagen-Kaiser

Er casht 10 Millionen

Ribery ist Deutschlands Gagen-Kaiser

10 Millionen Euro pro Jahr! Keiner kassiert in Deutschland mehr als Franck Ribery.

Zehn Millionen Euro! Pro Jahr... Damit ist Bayern s Super-Dribbler Franck Ribéry der mit Abstand am besten bezahlte Spieler der deutschen Bundesliga . Der 29-Jährige casht 27.400 Euro am Tag – und damit mehr als mancher Jungprofi in der österreichischen Bundesliga in einem Jahr...

Zweiter: Diego
Zweitteuerster Profi in Deutschland ist – Überraschung! – kein Bayern-Spieler. Wolfsburg-Flop Diego (27) streicht jährlich 8,2 Mio. Euro ein (ca. 22.500 am Tag) – ohne Prämien. Wolfsburgs neuer Manager Klaus Allofs über den Gehälterwahnsinn: „Es ist sicherlich so, dass bei dem einen oder anderen Spieler in der Vergangenheit etwas über das Ziel hinausgeschossen worden ist.“

Rangliste
Hinter Diego rangieren Bayerns Arjen Robben (8 Mio.), Philipp Lahm (8 Mio.) und Bastian Schweinsteiger (7 Mio.). Auch Schalkes Torjäger Klaas-Jan Huntelaar bewegt sich in diesen Sphären: Der Holländer verdient 6,5 Millionen.

Topverdiener in Deutschland (Jahresgehälter)
1. F. Ribery (Bayern) 10 Millionen
2. Diego (Wolfsburg) 8,2 Millionen
3. A. Robben (Bayern) 8 Millionen
. P. Lahm (Bayern) 8 Millionen
. M. Gomez (Bayern) 8 Millionen
6. B. Schweinsteiger (Bayern) 7 Millionen
7. K. Huntelaar (Schalke) 6,5 Millionen
8. M. Neuer (Bayern) 6,2 Millionen
9. I. Affelay (Schalke) 5,8 Millionen
10. J. Martinez (Bayern) 5,5 Millionen